Counter v2 © Pawlita.de

Joghurt - Rührkuchen






Zutaten für 1 Portion:
150 g Joghurt, fettarmer
150 ml Öl, neutrales
1 Pck. Vanillinzucker
1 Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
300 g Zucker
3 Eier
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Puderzucker
Den Joghurt mit Öl, Vanillinzucker, Zitronenschale, Zucker und den Eiern schaumig rühren. Dann mit dem mit Backpulver vermichten und gesiebten Mehl zu einem zähflüssigen Teig rühren.

Den Teig in eine gut gefettete Gugelhupfform oder Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Umluft) ca. 55 Minuten auf der untersten Schiene backen und noch 10-15 Minuten in der Nachhitze im Ofen stehen lassen.

Für den Guss Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren (geht gut mit einem Suppenteller und mit einer Gabel). Den Guss über den ausgekühlten Kuchen geben und den Kuchen vor dem Servieren noch 1 Stunde ziehen lassen.



Sponsored by IT-WNS, Thomas Heldt - Karlsbad -